Baubewilligungsverfahren

Vom Baugesuch zur Erteilung der Baubewilligung.

Auf einem bestimmten Grundstück wollen Sie den Traum vom Eigenheim verwirklichen. Ein bauwilliger Grundeigentümer sieht sich heute einer Vielzahl teils komplexer und detaillierter Vorschriften gegenüber, welche sein Bauvorhaben einschränken können. Eine eingehende Prüfung der auf dem Grundstück anwendbaren Vorschriften, Reglementen und Zonenpläne bereits vor dem Erwerb ebnet dazu den Weg.

Wir erstellen für Sie zonenkonforme Baugesuche, die wir mit Ihnen zusammen entwickeln. Falls notwendig erstellen wir auch Arealüberbauungspläne und Gestaltungspläne. Im Rahmen dieser Verfahren wird es immer wichtiger, Nachbarn und Behörden sowie Fachstellen früh ins Boot zu holen, damit alle Belange und Interessen möglichst gut berücksichtigt werden können.

Kommt es doch zu Einsprachen oder anderen Verzögerungen ist eine neutrale Mediation von zentraler Bedeutung um eine Einigung ohne Instanzenweg zu erreichen. Wir halten ein eigenes Team bereit, bestehend aus juristisch und baurechtlich geschulten Mitarbeitern mit jahrzehntelanger Erfahrung, die Ihnen diese zeit- und nervenraubende Arbeit abnehmen und nahezu jedes Verfahren zügig und zielgerichtet zum Abschluss bringen können. Exzellente Kontakte zu den Gemeinde und Behörden und sehr viel Know-How machen dies möglich. So gewährleisten wir, dass wir Ihnen nicht nur ein optimales Baugesuch erstellen, sondern auch eine rechtskräftige Bewilligung innert nützlicher Fristen möglich sind.

Ein Gespräch mit unseren Experten kann Ihnen auch bei laufenden Verfahren helfen, welche wir als Mediatoren unterstützen.

Ihr persönlicher Ansprechpartner